Bild: Canva.com

Mit Bildung Krisen überwinden

In unserer modernen Welt bilden sich immer mehr Transformationen und Entwicklungen heraus, die Leben und Geschäfte stark verändern. Dadurch werden einige Berufsfelder an Bedeutung verlieren, während andere plötzlich entscheidend werden.

Aktuell erleben wir, durch die physische Distanz, die wir durch die Coronakrise wahren müssen, gerade einen nie da gewesenen Schub bei dezentraler Arbeit und in der Telekommunikation.

Im Rahmen der Kampagne zur Reduzierung des persönlichen Kontakts und potenzieller Coronavirus-Infektionen hat die Fernarbeit enorm zugenommen. Jetzt, da Covid-19 die Wirtschaft und unser körperliches und geistiges Wohlbefinden in Mitleidenschaft zieht, müssen wir von unseren üblichen Vorgehensweisen abweichen, wenn wir nicht abgehängt werden wollen. Daher erfordern viele Jobs eine vollständige Überarbeitung.

Jetzt werden Weiterbildungen (Upskilling) und Umschulungen (Reskilling) zu einer wichtigen Grundlage für uns und für Unternehmen. Sich neu zu qualifizieren bedeutet, neue Dinge zu lernen, die sich von unserem üblichen Fachwissen völlig unterscheiden, und um sich weiterzubilden, müssen wir unsere aktuellen Kenntnisse und Fähigkeiten aktualisieren, um sie zu stärken.

Wir können nicht kontrollieren, was heute mit unserer Welt passiert, aber wir können immer noch kontrollieren, wie wir mit dem umgehen, was um uns herum ist. Wir können uns an Herausforderungen anpassen und diese bewältigen. Aber wie können wir durch Weiterbildung und Umschulung die Probleme überwinden, die wir sehen?

Der erste Weg, wie uns Weiterbildung und Umschulung helfen können, ist der Bereich der digitalen Transformation, der von jedem, der die vorherrschenden Umstände überwinden möchte, dringend benötigt wird. Wir müssen, wenn möglich, soziale Distanzierung und Fernarbeit über einen langen Zeitraum übernehmen, und dies verändert den Arbeitsprozess. Es gibt viele Programme oder mobile Anwendungen, mit denen wir Remote-Arbeiten vereinfachen und uns trotzdem schützen können.

Unabhängig davon, ob Sie ein Digital Native sind oder aus einer früheren Generation stammen, die mit Technologie weniger vertraut ist, sind Umschulungen und Weiterbildungen hervorragende Möglichkeiten, um zu lernen, wie Sie neue Anwendungen effektiv nutzen können, um ein effektiverer Remote-Mitarbeiter zu werden.

Dies bringt uns zum zweiten Vorteil der Weiterbildung und Umschulung – der Aufrechterhaltung unserer Produktivität. Da wir unsere Kollegen – und unsere Chefs – nicht sehen werden, ist eines der vielen Dinge, mit denen wir zu kämpfen haben, Kommunikation und Produktivität. In einer häuslichen Umgebung finden wir häufig leichter Ablenkungen und erleiden mehr Stress.

Durch Weiterbildungen und Umschulung können wir neue Wege finden, um effektiver zu arbeiten, unabhängig davon, ob wir im Büro oder in unserem Home-Office zu Hause sind.

Der dritte Vorteil besteht darin, die Probleme von heute und der Zukunft überwinden zu können. Weiterbildung und Umschulung sind keine einmalige Sache. Der springende Punkt bei der Weiterbildung und Umschulung ist, es kontinuierlich zu tun, um unsere Fähigkeiten zukunftssicher zu machen, um mit dem Wandel Schritt zu halten.

Nachdem wir verstanden haben, wie wichtig Weiterbildung und Umschulung sind und wie sie uns helfen können, wie fangen wir an? Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, um Ihre Reise zu beginnen.

Stärken Sie zunächst die richtige Einstellung. In Krisenzeiten wie der, in der wir uns gerade befinden, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit von Panik und Entmutigung. Der einzige nachhaltige Weg, um Widrigkeiten zu begegnen, besteht darin, die Denkweise zu haben, um voranzukommen und aus unseren guten und schlechten Erfahrungen zu lernen.

Zweitens verstehen Sie die Dringlichkeit. Dies ist eine Jetzt-oder-Niemals-Situation, und wir können nicht bis morgen warten, um uns weiterzubilden und neu aufzustellen. Wir befinden uns mitten in einer Krise und je länger wir uns weiterentwickeln, desto schwieriger wird es für uns, mit den aktuellen und zukünftigen Problemen umzugehen, die die Welt auf uns wirft.

Drittens verstehen Sie die Situation und bleiben Sie vorsichtig mit falschen Informationen. Um weitere Panik zu vermeiden und falsche Informationen weiterzugeben, gehen Sie tiefer und halten Sie sich über ständig wechselnde Bedingungen auf dem Laufenden.

Wenn wir die Situation verstehen, können wir verstehen, was wir entwickeln müssen. Wenn ich beispielsweise im Vertrieb arbeite, ist Remote-Arbeit nichts für mich, da ich meine Kunden treffen muss. Ich kann jedoch daran arbeiten, die Erfahrung meiner Kunden zu ändern und auf andere Weise mit ihnen zu interagieren, um die Arbeit sicher zu erledigen.

Viertens: Haben Sie keine Angst, um Unterstützung zu bitten und etwas zurückzugeben, wenn Sie können. In schwierigen Zeiten kann die Motivation sinken und das ist in Ordnung. Wenn es um Weiterbildung und geht, können wir nicht alles alleine machen. Wir brauchen noch Unterstützung und Feedback, um uns zu verbessern.

Wir können die Dinge, die in unserer Welt passieren, nicht kontrollieren. Der einzige Weg für uns, vorwärts zu kommen, ist uns anzupassen. Der schnellste Weg zur Anpassung besteht jedoch darin, sich durch Weiterbildung und Umschulung ständig darauf vorzubereiten. Bei all der Unsicherheit, mit der wir heute und in Zukunft konfrontiert sind, ist dies das einzige, was wir kontrollieren können.

Scroll to Top