Kompetenzen

„Den Kompetenten gehört die Zukunft!“ Doch welche Kompetenzen sind in der disruptiven Arbeitswelt von morgen gefragt? Wie gelingen die notwendigen Veränderungen? In einer Metastudie haben wir Kompetenzen identifiziert, die es Individuen ermöglichen, komplexe Probleme in dynamischen und vielschichtigen Handlungskontexten selbstorganisiert zu lösen und erfolgreich zu handeln. Wir bezeichnen diese Fähigkeiten als Kernkompetenzen des Transformationsdesigners.

Ein Transformationsdesigner ist ein Praktiker mit einem breiten Spektrum an Fähigkeiten, die es ihm ermöglichen, Teams und Organisationen beim Übergang von der Gegenwart in die Zukunft zu unterstützen. Das Kompetenzdiagramm für Transformationsdesigner ermöglicht es, die einzigartige Kombination von Fähigkeiten und Erfahrungen eines Designers in den acht im Diagramm dargestellten Kernkompetenzen zu bewerten.

Die Kompetenzen des Transformationsdesigners

Die Fähigkeiten und Werkzeuge des Transformationsdesigners stammen aus verschiedenen Praxisbereichen: menschen-zentriertes Design, Strategie, Umgang mit Daten, Gestaltung von Veränderungen und Zusammenarbeit mit Menschen und Maschinen. Transformationsdesigner können ihre Werkzeuge auf viele verschiedene Herausforderungen und Kontexte anwenden und sind in der Lage, ihr Wissen über ihre Werkzeuge und Methoden mit ihren Projektteams zu teilen.

Laden Sie das Diagramm hier herunter und machen Sie den Selbsttest zur Ermittlung Ihres Kompetenzniveaus. Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserem Blog.

>